Willkommen auf der Website der Gemeinde Dottikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
speaker

Vandalen in Dottikon: Belohnung ausgesetzt

Vergangene Woche kam es im Bereich der Rüttmattbrücke und beim Pumpwerk Tieffurt zu Sprayereien, die mehrere tausend Franken Schaden verursachen.

Die mutwillige Zerstörung ist unverständlich und sinnlos. Sie führt zu unnötigen Ausgaben, welche durch den Steuerzahler finanziert werden muss. Die Polizei und der Sicherheitsdienst «Pampasus» wurde aufgefordert, vermehrt Kontrollen durchzuführen. Ebenfalls wurde eine Strafanzeige gegen Unbekannt eingereicht.

Beobachtungen und Hinweise zu den Sachbeschädigungen nimmt die Abteilung Bau und Planung, Tel. 056 616 61 30 oder die Polizeidienststelle entgegen. Für sachdienliche Hinweise, welche zur Täterermittlung führen, wird eine Belohnung von Fr. 500.00 ausbezahlt.

 

BAU UND PLANUNG DOTTIKON



Datum der Neuigkeit 4. Okt. 2019
  • PDF
  • Druck Version