Willkommen auf der Website der Gemeinde Dottikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
speaker

Öffnung Schalter der Verwaltung und Abfallsammelstelle beim Werkhof

Am 16. April 2020 hat der Bundesrat eine schrittweise Lockerung der Massnahmen als Folge der Coronapandemie beschlossen. Aufgrund dessen hat der Gemeinderat Dottikon nachstehende Beschlüsse gefasst:

 

Schalter der Gemeindeverwaltung ab Montag, 11. Mai 2020 wieder geöffnet

Die Schalter der Gemeindeverwaltung sind ab Montag, 11. Mai 2020 wieder während den ordentlichen Öffnungszeiten geöffnet.

Nach wie vor gilt es, die Hygiene- und Abstandsregeln des Bundesamtes für Gesundheit strikte einzuhalten.

Zum Schutz der Verwaltungsbesucherinnen und -besucher sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung ist, wenn möglich, weiterhin auf einen persönlichen Besuch der Gemeindeverwaltung zu verzichten. Wir bitten Sie, unsere Online-Dienstleistungen auf unserer Website in Anspruch zu nehmen. Natürlich können auch alle Geschäfte, die kein persönliches Erscheinen am Schalter erfordern, per Mail oder telefonisch erledigt werden. Für die Abgabe von schriftlichen Dokumenten kann der Briefkasten beim Gemeindehaus benützt werden.

Bei dringenden Angelegenheiten, die ein Erscheinen am Schalter erfordern, können Sie auch einen persönlichen Termin vorgängig telefonisch oder per Mail vereinbaren.

 

Öffnung Abfallsammelstelle beim Werkhof

Die Abfallsammelstelle beim Werkhof wird ab Mittwoch, 6. Mai 2020 wieder zu den folgenden ordentlichen Zeiten geöffnet:

Mittwoch: 16:00 – 18:00 Uhr

Samstag: 09:00 – 11:30 Uhr

  •  Wir bitten besonders gefährdete Personen (Risikogruppen), die Sammelstelle
         vorerst nicht aufzusuchen.
  •  Es muss mit Wartezeiten gerechnet werden, da ein Tropfensystem beim
         Einlass der Sammelstelle eingerichtet wird.
  •  Besuchen Sie unsere Sammelstelle nur, wenn es dringend notwendig ist.
         Fragen Sie doch in Ihrem nahen Umfeld nach, ob Sie weitere Recyclinggüter
         mitnehmen können, um Personen den Sammelstellen-Aufenthalt zu
         ersparen.
  •  Hauskehricht und Sperrgut geben Sie wenn immer möglich der kommunalen
         Kehrichtabfuhr mit.
  •  Um den Aufenthalt in der Sammelstelle möglichst kurz zu halten, bitten wir
         Sie, zu entsorgendes Material bereits zu Hause sortenrein zu sammeln, z.B.
         in Säcken oder Kisten, welche einfach und effizient geleert werden können.

Mit zusätzlichen Massnahmen tragen wir zu Ihrer und unserer Gesundheit bei:

  •  Die Anzahl Fahrzeuge in der Sammelstelle werden auf die Platzverhältnisse
         limitiert.
  •  Zum generellen Schutz werden Bereiche abgesperrt und es wird ein
        «Rundgang» eingerichtet.
  •  Wir bitten die Besucher, den Sicherheitsabstand von 2 Metern jederzeit
         einzuhalten.
  •  Die persönlichen Abladeunterstützungen werden bis auf weiteres nicht
         angeboten.

Wir befolgen die Anweisungen vom Bundesrat und werden, wenn nötig, Anpassungen vornehmen. Wir bitten Sie, sich beim Besuch unserer Sammelstellen an die von den Behörden kommunizierten Vorgaben zu halten und Ihre Mitmenschen zu schützen. Die Sammelstelle wird vorläufig während den Öffnungszeiten von Mitarbeitern des Werkhofs betreut.

 

Bis auf Weiteres geschlossen bleiben:

  • alle Turn- und Sportanlagen

  • Vereinsraum

  • Forsthaus


Dokumente Coronavirus - so schützen wir uns (pdf, 1719.0 kB)
Merkblatt Lockerungen der Massnahmen (pdf, 924.7 kB)


Datum der Neuigkeit 18. Mai 2020
  • PDF
  • Druck Version