http://www.dottikon.ch/de/verwaltung/themenaz/?action=showdienst&dienst_id=28945
28.11.2021 06:43:38


speaker

Bewilligung Besuchsaufenthalt

Zuständige Abteilung: Einwohnerdienste Dottikon

Möchte eine visumspflichtige Person als Besucher (max. 3 Monate) in die Schweiz einreisen, muss sie vor der Einreise bei der zuständigen schweizerischen Vertretung des Heimatstaates, bzw. des Wohnortes, ein Visum beantragen. Dazu muss die Person mit einem Einladungsschreiben bei der entsprechenden Auslandsvertretung vorstellig werden.

Die visumspflichtige Person leitet das Formular «Verpflichtungserklärung» an seine Gastgeber in der Schweiz weiter. Diese melden sich mit der Verpflichtungserklärung und einer Reiseversicherungspolice über 30'000 Euro am Schalter der Einwohnerdienste, wo die CHF 61.00 fällig werden. Die Einwohnerdienste leiten das Gesuch nach diversen Abklärungen mit einer Empfehlung an das Amt für Migration und Integration Kanton Aargau weiter. Der Entscheid über die Erteilung des Visums wird Ihnen von der Schweizer Auslandvertretung mitgeteilt.

Preis: CHF 61.00


Dokument Merkblatt Besuchsaufenthalt für visumspflichtige Ausländer (pdf, 32.3 kB)

zur Übersicht