Willkommen auf der Website der Gemeinde Dottikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
speaker

Todesfall

Zuständige Abteilung: Gemeindekanzlei

Tod zu Hause infolge Krankheit

  • Arzt benachrichtigen
  • Bei Abwesenheit des Hausarztes Notfallarzt rufen. Auskunft über Tel. 111 oder 117 (Polizei)


Tod infolge eines Unfalls

  • Polizei Tel. 117 benachrichtigen

(Die Polizei muss nicht nur bei Verkehrsunfällen, sondern auch bei Arbeit-, Haushalt- und sonstigen Unfällen beigezogen werden).


Tod im Spital oder im Heim

  • Spital- bzw. Heimverwaltung erledigen die hier erwähnten Formalitäten


Bitte setzen Sie sich beim Tod eines Angehörigen am gleichen, spätestens jedoch am darauffolgenden Tag mit der Gemeindekanzlei Dottikon in Verbindung. Bei Todesfällen an Wochenenden kann bis Montag zugewartet werden. An verlängerten Wochenenden und über Feiertage ist der Pikettdienst des Bestattungsamtes in der Regel zwischen 09.00 Uhr und 11.00 Uhr gewährleistet. Die diensthabende Person ist unter der Telefonnummer 079 412 67 15 erreichbar. In Absprache zwischen Trauerfamilie, Gemeindekanzlei und Pfarramt werden die Abdankung und die Beisetzung bzw. Beerdigung festgelegt. Ebenfalls werden die Angehörigen über die wichtigsten organisatorischen Vorkehrungen informiert.

Für allfällige Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeitenden der Gemeindekanzlei Dottikon gerne zur Verfügung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Bestattungs- und Friedhofreglement.

 

Bitte denken Sie daran:

  • Benachrichtigung der nächsten Angehörigen
  • Benachrichtigung des zuständigen Pfarramtes; Überreichung eines kurzen Lebenslaufes für die Abdankungsfeier
  • Verfassen, Aufgabe und Versand der Todesanzeige
  • Benachrichtigung des Arbeitgebers (Pensionskasse)
  • Anzeige an allfällige Lebens- oder Unfallversicherungen
  • Mitteilung an Krankenkasse
  • Sicherungsmassnahmen (Wertsachen, Bargeld, Schmuck, Kunstgegenstände, Schlüssel, Auto etc.) einleiten
  • Reservation von Restaurationslokalitäten für Leidmahl, evtl. von Parkplätzen
  • Erledigung höchstpersönlicher Angelegenheiten des/der Verstorbenen

 


Publikationen

Name Laden
Bestattungs- und Friedhofreglement (pdf, 58.5 kB)
Z: Ein Sterbefall - was ist zu tun (pdf, 2533.2 kB)


zur Übersicht

  • PDF
  • Druck Version