Willkommen auf der Website der Gemeinde Dottikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
speaker

Öffentlicher Einzelanlass mit Wirtetätigkeit

Zuständige Abteilung: Gemeindekanzlei

1. Meldepflicht

Jeder öffentliche Einzelanlass mit Wirtetätigkeit auf dem Gemeindegebiet von Dottikon ist mindestens 14 Tage vor der Durchführung der Gemeindekanzlei, 5605 Dottikon, mittels dem offiziellen Gesuchs- bzw. Meldeformular schriftlich mitzuteilen.

Die Gesuchseinreichung erfolgt mittels online-Formular des Lebensmittelinspektorates, welches dem Kanton elektronisch und der Gemeinde in Papierform abgegeben wird. Die Kleinhandelsbewilligung erhalten Sie von der Gemeinde des Veranstaltungsortes. Das Gesuchsformular ist am Ende dieser Seite verlinkt.

Die Abgabe von alkoholhaltigen Getränken, Spirituosen sowie von warmen und kalten Speisen ist unter folgenden Bedingungen, ohne Beizug einer Person mit Fähigkeitsausweis, gestattet:

Es müssen mindestens zwei alkoholfreie Getränke billiger angeboten werden, als das billigste alkoholhaltige Getränk in gleicher Menge.

  • Die Abgabe von alkoholhaltigen Getränken (z.B. Wein, Bier und Most) an Jugendliche unter 16 Jahren oder an angetrunkene Personen ist verboten.
  • Die Abgabe von gebrannten alkoholhaltigen Getränken (Spirituosen) an Jugendliche unter 18 Jahren ist verboten. Es ist zu beachten, dass die meisten alkoholhaltigen Mischgetränke (Whisky-Cola, Rum-Cola, Gin-Tonic, Smirnoff, Cider etc.) Spirituosen enthalten.
  • Die Preise für Speisen und Getränke sind anzuschlagen (z.B. Speisekarte). Werden Fleischspeisen angeboten, ist das Herkunftsland des Fleisches anzugeben. Bei Spirituosen sind die Menge und der Alkoholgehalt zu deklarieren.
  • Den lebensmittelpolizeilichen Auflagen, insbesondere bezüglich der Herstellung und Lagerung von leicht verderblichen Lebensmitteln ist, gemäss Lebensmittelgesetz, die nötige Beachtung zu schenken.

2. Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten des Gastgewerbegesetzes (GGG) sind einzuhalten:

Montag bis Freitag          05.00 bis 00.15 Uhr
Samstag                          05.00 bis 02.00 Uhr
Sonntag/Feiertag             07.00 bis 00.15 Uhr

Für längere Öffnungszeiten ist bei der Gemeindekanzlei Dottikon mindestens 10 Tage vor dem Anlass mittels dem offiziellen Gesuchs- bzw. Meldeformular schriftlich ein Gesuch einzureichen.

An Karfreitag, Ostersonntag, Pfingstsonntag, am Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag, am Weihnachtstag sowie am jeweils darauf folgenden Tag wird der Wirtschaftsschluss auf 00:15 Uhr festgelegt. Gemäss GGG können an diesen Tagen Verlängerungen bewilligt werden.

3. Zusätzliche Bestimmungen

 

 

  • Für Tanz, musikalische und andere Darbietungen ist keine spezielle Bewilligung erforderlich.
  • Für Tombola-, Lotto- und ähnliche Veranstaltungen ist die Bewilligung beim Departement 3Finanzen und Ressourcen, Generalsekretariat DFR, Tellistrasse 67, 5001 Aarau, einzuholen.
  • Die zuständige Person ist für die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften persönlich verantwortlich. Die Anlässe werden stichprobenartig überprüft. Festgestellte Widerhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
  • Bei berechtigten Klagen wegen Lärm- oder anderen Immissionen kann der Gemeinderat Einschränkungen oder die Einstellung des Anlasses anordnen.


Dokument Merkblatt_Einzelanlasse_mit_Wirtetatigkeit.pdf (pdf, 267.0 kB)

Online-Dienste

Mit der Nutzung unseres Online-Schalters anerkennen Sie stillschweigend unsere Nutzungsbedingungen. Nutzungsbedingungen (pdf, 29.0 kB).

Name Laden
Gesuch Öffentlicher Einzelanlass mit Wirtetätigkeit Link


zur Übersicht

  • PDF
  • Druck Version