http://www.dottikon.ch/de/verwaltung/themenaz/welcome.php?dienst_id=31930
24.10.2021 20:49:56


speaker

Wasserversorgung

Zuständige Abteilung: Bau und Planung Dottikon

Die Gemeinde Dottikon betreibt eine eigene Wasserversorgung mit zwei Grundwasserpumpwerken in der Tieffurt und im Rotenbühl. Zudem werden im Gebiet Rotenbühl verschiedene Quellen gefasst. Seit 1999 wird das Grundwasser mit der Verrieselungsanlage (Versickerung) Rotenbühl mengenmässig angereichert. Ein geringer Teil des benötigten Wassers wird ab Transportleitung Lenzburg - Wohlen bezogen. Ein weiterer Zusammenschluss besteht mit der Gemeinde Hägglingen, welche in Trockenzeiten Wasser von Dottikon bezieht. Die Anschlüsse in der 'Hochzone' von  Dottikon werden über das Netz von Hägglingen gespiesen.

Wasserhärte
41.9 ° fH  (sehr hart)

Brunnenmeister Marc Waldesbühl
Natel 079 593 02 21


Publikationen

Name Laden
Reglement Erschliessungsanlagen, Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung (pdf, 392.3 kB)


zur Übersicht