Gesamtrevision BNO

Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland und kommunaler Gesamtplan Verkehr (KGV); öffentliches Mitwirkungsverfahren

Ende August 2022 hat der Gemeinderat Dottikon die Unterlagen für die Nutzungsplanung sowie für den kommunalen Gesamtplan Verkehr für die öffentliche Mitwirkung und zur kantonalen Vorprüfung gemäss Art. 4 Raumplanungsgesetz (RPG) und § 3 BauG verabschiedet.

Die Unterlagen sind vom 26. September bis 11. November 2022 während der Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung in der Abteilung Bau und Planung einsehbar.

Alle betroffenen und interessierten Personen können während der Auflagefrist Anregungen und Vorschläge zu den Planungsentwürfen schriftlich und begründet dem Gemeinderat, Bahnhofstrasse 23, 5605 Dottikon, einreichen.

Am Donnerstag, 29. September 2022 wird um 19:00 Uhr in der Aula des Schulhaus Risi ein öffentlicher Infoanlass stattfinden. Für die Teilnahme am Infoanlass wir keine vorgängige Anmeldung benötigt. Weiter werden zwei Auskunftsabende am Dienstag, 18. Oktober 2022 und Mittwoch, 19. Oktober 2022 von 17:00 bis 19:00 Uhr im Vereinszimmer hinter der Bibliothek durchgeführt. Interessierte werden gebeten, sich für die Teilnahme an einem der Auskunftsabende anzumelden.

Hinweis: Beim Mitwirkungsverfahren handelt es sich nicht um das öffentliche Auflageverfahren mit Einwendungsmöglichkeit gemäss § 24 BauG. Dieses Verfahren findet erst später statt und wird wieder publiziert.

 

Auflageakten Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland

Leseanleitung zu den Auflageakten der Ortsplanungsrevision

Sehr geehrte Damen und Herren

Sie finden auf dieser Webseite eine Vielzahl an Dokumenten im Zusammenhang mit der laufenden Ortsplanungsrevision. Damit Sie sich im Rahmen der Mitwirkung ein möglichst umfassendes Bild machen können, stellen wir Ihnen nebst den im Entwurf vorliegenden revidierten Planungsinstrumenten gerne auch die Planungsgrundlagen zur Verfügung.

Wir empfehlen Ihnen zum Aktenstudium den Planungsbericht als Leitfaden. Der Planungsbericht dokumentiert gut verständlich und thematisch strukturiert alle vorgesehenen Änderungen. Inhaltlich ist der Planungsbericht wie folgt gegliedert:

  1. Ausgangslage
  2. Organisation und Ablauf der Planung
  3. Raum- und verkehrsplanerische Grundlagen
  4. Zentrale Sachthemen
  5. Nutzungsplanung
  6. Ergebnisse der Planung

Falls Sie sich für ein bestimmtes Thema besonders interessieren, können Sie die weiteren Unterlagen mit relevantem Inhalt studieren.

Tipp: Um die geplanten Änderungen der Bau- und Nutzungsordnung nachzuvollziehen, empfehlen wir Ihnen das Studium der Synopse (Gegenüberstellung der bestehenden und der neuen Bestimmungen).

Bei Unklarheiten können Sie gerne die Abteilung Bau und Planung kontaktieren:

Gemeinde Dottikon
Abteilung Bau und Planung
E-Mail: bauundplanung@dottikon.ch
Telefon: 056 616 61 30

Hinweis: Die Mitwirkungseingaben werden nach Abschluss der öffentlichen Auflage von der zuständigen Planungskommission behandelt. Die Ergebnisse werden in einem Bericht zusammenfassend festgehalten. Der Bericht wird anschliessend zur Verfügung gestellt.

Mitwirkungsabende - Anmeldung

Für die Auskunftsabende im Mitwirkungsverfahren am Dienstag, 18. Oktober 2022 und am Mittwoch, 19. Oktober 2022, jeweils von 17.00 bis 19.00 Uhr im Vereinszimmer hinter der Bibliothek, ist eine Anmeldung notwendig.

Gerne bitten wir Sie sich mit untenstehendem Formular anzumelden:

Anmeldeformular

Mitwirkungsanlass Gesamtrevision BNO
Ich kann am:

Teilnahme Mitwirkungsverfahren

Für die Teilnahme des Mitwirkungsverfahrens bitten wir Sie untenstehendes Formular zu verwenden: