Entsorgung

Gebühren
17-Liter Gebührenmarken
35-Liter Gebührenmarken
60-Liter Gebührenmarken
110-Liter Gebührenmarken
Sperrgutmarken
Containerplomben
Kunststoffsäcke (60-Liter)
10 Stk. Fr. 14.00
10 Stk. Fr. 27.50
10 Stk. Fr. 39.00
1 Stk. Fr. 7.20
1 Stk. Fr. 5.00
1 Stk. Fr. 50.00
1 Stk. Fr. 2.50
Verkaufsstellen

Denner Posthof und Coop Dottikon
(Gebühren- und Sperrgutmarken, Containerplomben)
Gemeindekanzlei Dottikon
(Containerplomben)
Werkhof Dottikon
(Kunststoffsäcke)

Keine Abfälle verbrennen

Das Verbrennen von Abfällen im Freien oder in Cheminées und Öfen ist verboten

  • Papier, Karton und Kunststoff von Verpackungen, Milchtüten usw.
  • Restholz aus Schreinereien, Zimmereien und Möbelfabriken
  • Altholz von Möbeln, Fenster, Türen, Böden, Täfer und Balken (aus Gebäudeabbrüchen oder Umbauten) sowie Verpackungsholz (Kisten, Harassen, Paletten usw.)

Sammlungen

Hauskehricht

Was gehört dazu?
Brennbarer Kehricht (soweit nicht recyclier- oder kompostierbar) Kunststoff, Lederwaren, Staubsaugersäcke, Hygieneartikel, Papierwindeln, Katzenstreu

Was nicht?
Alles, was anderweitig entsorgt werden kann

Bereitstellung?
In Säcken mit offiziellen Gebührenmarken sowie in Gewerbecontainern mit Gebührenplomben.
Nicht am Vortag, sondern am Abfuhrtag bis 07.00 Uhr!

Wann? Wo?
Jeden Freitag ab 07.00 Uhr
Spez. Daten bei Feiertagen:

  • Donnerstag, 28.03.2024
  • Donnerstag, 31.10.2024

Sperrgut

Was gehört dazu?
Sperrgut: Alles, was nicht in den offiziellen Säcken Platz findet und was nicht unter die übrigen Abfälle fällt wie Matratzen, Ski’s, zerkleinerte Möbel in Bündeln u.ä..
Brauchbare Möbel, Geschirr etc. können auch an Brockenstuben abgegeben werden.

Was nicht?
Eisen- und Metallteile, Grössere Möbel, grosse Mengen (z.B. Haushaltsräumungen) direkt in die Kehrichtverbrennungsanlage Buchs Telefon 062 834 77 00
www.kva-buchs.ch

Bereitstellung?
Mit Sperrgutmarke:
max. Grösse 50x50x150cm und max. 25 kg Gewicht

Wann? Wo?
Jeden Freitag ab 07.00 Uhr
Spez. Daten bei Feiertagen:

  • Donnerstag, 28.03.2024
  • Donnerstag, 31.10.2024

Grüngut

Was gehört dazu?
Rüstabfälle, Speisereste, Öle, Fette, Eierschalen, Kaffee- und Teesatz inkl. Filterpapier, Schnittblumen, Sträucherund Baumschnitt, Blumenerde, Rasenschnitt, Weihnachtsbäume, Kleintiermist (ohne Katzenstreu und Hundekot).

Was nicht?
Asche, Katzenstreu und Hundekot, Textilien, Staubsaugersäcke.
Keine Einlagesäcke verwenden, auch keine kompostierbaren. Container mit Fremdstoffen werden nicht geleert.

Bereitstellung?
In grünen Kunststoffcontainern, Sträucher und Baumschnitt in
verschnürten Bündeln, max. 120 cm lang und 25 kg Gewicht, keine
Metalldrähte verwenden. Bereitstellung nicht gefroren (im Winter) und/oder gestampft usw.

Wann? Wo?
Mittwoch:
10.01./07.02./21.02./06.03./ 20.03./03.04./17.04./01.05./ 15.05./29.05./12.06./26.06./ 10.07./24.07./07.08./21.08./ 04.09./18.09./02.10.​/16.10./30.10./13.11./27.11./11.12.2024

Häckselgut

Was gehört dazu?
Strauch- und Baumschnitt Asthaufen bitte ordnen.

Was nicht?
Wurzelstöcke

Bereitstellung?
Am Strassenrand, nicht unter Bäumen/Sträuchern bereitstellen.
Grosse Mengen: 079 691 65 84 (Herr Wietlisbach)

Wann? Wo?
Donnerstag:
14.03.2024 + 21.11.2024

Altpapier / Karton

Was gehört dazu?
Altpapier: Zeitungen, Zeitschriften, Papier, Papiersäcke, Prospekte Karton: Kartonschachteln, Gemüse-, Früchte und Eierkarton, Papiertragtaschen und Bücher.
Keine gewerbliche Entsorgung.

Was nicht?
Beschichtetes Papier wie Milchpackungen, Suppenbeutel und
Schachteln von Tiefkühlprodukten, Waschmitteltrommeln, Blumenpapier,
Tragtaschen aus wasserfestem Papier, Briefumschläge. Papier aus
Aktenvernichter direkt in die Kehrichtverbrennungsanlage Buchs.

Bereitstellung?
An Sammeltagen an den üblichen Kehrichtstandplätzen bis spätestens
08.00 Uhr. Altpapier und Karton separat zu gut verschnürten Bündeln von max. 8 kg bereitstellen, Klebestreifen entfernen.

Wann? Wo?
Samstag:
16.03./08.06./07.09./07.12.2024
Zusätzlich beim Werkhof
(Mittwoch und Samstag)

Altkleider-/Schuhsammlung

Was gehört dazu?
Noch brauchbare Kleidungsstücke und Schuhe aller Art und Grössen.

Was nicht?
Lumpen, schmutzige Textilien, Strümpfe, plastifizierte Bekleidung.

Bereitstellung?
In die Altkleidercontainer beim Werkhof.

Wann? Wo?
Es finden keine Sammlungen mehr statt.

Sammelstellen

Glas

Was gehört dazu?
Einwegflaschen, Einweggläser

Was nicht?
Zapfen, Verschlüsse, Porzellan, Bleiumrandungen, Fensterglas, Leuchtstoffröhren, Glühlampen, Keramik, Spiegelglas, Flachglas, Trinkgläser, Glasvasen.
Das Recycling wird durch Fremdmaterialien sehr erschwert und verteuert.

Bereitstellung?
Flaschen im letzten Spülwasser spülen. Nach Farben sortiert einwerfen. Blaue, rote und andere Farben zum grünen Glas.

Wann? Wo?
Container beim Werkhof
Nicht an Sonn- und Feiertagen sowie nachts von 20.00 bis 07.00 Uhr!

Werkhof

Elektronische Geräte

Was gehört dazu?
Haushaltgeräte, Unterhaltungselektronik, Elektrowerkzeuge, andere
Elektrogeräte, Kochherde, Kühlschränke, Computer, Drucker, Handys
usw.

Wann? Wo?
Verkaufsstellen (auch wenn kein neues Gerät gekauft wird.)
Werkhof am:
14.+17.02./15.+18.05./
14.+17.08./13.+16.11.2024

Batterien

Was gehört dazu?
Alle Trockenbatterien wie sie in Haushaltungen vorkommen, Kleinakkus.

Was nicht?
Autobatterien

Wann? Wo?
Werkhof, Öffnungszeiten Sammelplatz:
Mittwoch
16.00 – 18.00 Uhr
Samstag
09.00 – 11.30 Uhr

PET

Was gehört dazu?
PET-Getränkeflaschen

Was nicht?
Öl-, Essig- und Shampooflaschen.

Bereitstellung?
Flasche zerdrücken und mit dem Deckel verschliessen.

Wann? Wo?
Werkhof, Öffnungszeiten Sammelplatz:
Mittwoch
16.00 – 18.00 Uhr
Samstag
09.00 – 11.30 Uhr

Haushaltkunststoff - Gebührenpflichtig

Was gehört dazu?
Milch-, Shampoo-, Weichspüler-, Öl,- Essig-, Putzmittelflaschen,
Joghurtbecher, Fleisch- und Käsefolien, Tetraverpackungen, Tragetaschen, Zeitschriftenfolien

Was nicht?
Stark verschmutzte Verpackungen, Restinhalte, Einweggeschirr, Spielzeug, Gartenschläuche

Bereitstellung?
In vorgegebenen 60-Liter Kunststoffsäcken.
Erhältlich beim Werkhof während den
Sammelplatzöffnungszeiten!

Wann? Wo?
Werkhof, Öffnungszeiten Sammelplatz:
Mittwoch
16.00 – 18.00 Uhr
Samstag
09.00 – 11.30 Uhr

Nespresso-Kapseln

Was gehört dazu?
Nespresso-Kapseln aus Aluminium

Was nicht?
Kunststoffkapseln

Wann? Wo?
Werkhof, Öffnungszeiten Sammelplatz:
Mittwoch
16.00 – 18.00 Uhr
Samstag
09.00 – 11.30 Uhr

Öle

Was gehört dazu?
Motorenöle, Haushaltöle.
Nur aus Haushaltungen.

Was nicht?
Benzin, Petrol, Sprit, Gifte, Säuren, Laugen, Farben.
Keine gewerbliche Entsorgung.
Nicht in die Kanalisation giessen!

Bereitstellung?
In Sammelfässer giessen und Gebinde wieder mitnehmen.

Wann? Wo?
Werkhof, Öffnungszeiten Sammelplatz:
Mittwoch
16.00 – 18.00 Uhr
Samstag
09.00 – 11.30 Uhr

Stahlbüchsen und Aluminium

Was gehört dazu?
Alle Dosen bis 3 kg Füllgewicht, die ganz oder wenigstes zu grösseren
Teilen (Mantel) aus Stahlblech sind.

Was nicht?
Alle Beutelarten, Zahnpastatuben, beschichtetes Alu wie Butterpapier,
Suppenverpackungen.

Bereitstellung?
Dosen im letzten Spülwasser spülen. Etiketten entfernen. Tierfutterschalen bitte reinigen.

Wann? Wo?
Werkhof, Öffnungszeiten Sammelplatz:
Mittwoch
16.00 – 18.00 Uhr
Samstag
09.00 – 11.30 Uhr

Bauschutt

Was gehört dazu?
Keramik, Steine, Erde, Ton- und Betonröhren, Blumentöpfe, Flachglasscherben, Spiegelglas

Was nicht?
Asphalt, Metalle, Kunststoffe, brennbare Materialien.

Bereitstellung?
In entsprechende Mulde. Nur Kleinmengen bis 50 kg.

Wann? Wo?
Werkhof, Öffnungszeiten Sammelplatz:
Mittwoch
16.00 – 18.00 Uhr
Samstag
09.00 – 11.30 Uhr

Alteisen

Was gehört dazu?
Velos, Kübel, Stangen, Felgen, Auspuffe, Profile, Aluminium (Magnetprobe) usw.

Was nicht?
Elektrogeräte

Bereitstellung?
Max. 3 m lang
Fremdmaterial entfernen.

Wann? Wo?
Werkhof, Öffnungszeiten Sammelplatz:
Mittwoch
16.00 – 18.00 Uhr
Samstag
09.00 – 11.30 Uhr

Styropor / Sagex (EPS)

Was gehört dazu?
Sauberes, weisses Material

Was nicht?
Verpackungschips, Fleisch- und Früchteschalen.

Bereitstellung?
Zerkleinert abgeben.

Wann? Wo?
Werkhof, Öffnungszeiten Sammelplatz:
Mittwoch
16.00 – 18.00 Uhr
Samstag
09.00 – 11.30 Uhr

Rückgabe an Verkaufsstellen

Leuchtmittel

Was gehört dazu?
Leuchtstoffröhren (Neonröhren), Energiesparlampen, LED und alle
Arten von Hoch- und Niederdrucklampen

Was nicht?
Karton, Kleber und sonstige Anhaftungen an oder um Leuchten.

Wann? Wo?
Verkaufsstellen

Pneus / Autobatterien

Was gehört dazu?
Alle Auto- und Motorradpneus Auto- und Motorradbatterien (Akkumulatoren)

Bereitstellung?
Dem ordentlichen Hauskehricht mitzugeben ist untersagt!

Wann? Wo?
Garagen oder Verkaufsstellen

Sonderabfälle - Gratis bis max. 5 kg

Was gehört dazu?
Farben- und Lackreste, Klebestoffe, Lösungs- und Reinigungsmittel,
Pflanzen- und Holzschutzmittel, Säuren, Laugen, weitere Chemikalien,
Medikamente, Thermometer

Was nicht?
Die verschiedenen Stoffe nie zusammengiessen. Gebinde beschriften.
Auf keinen Fall in die Kanalisation giessen!
Altöl gehört in die Sammelfässer. Alle gewerblichen Abfälle gemäss VeVA

Bereitstellung?
Wenn möglich in den Originalgebinden bei der Verkaufsstelle zurückgeben. Diese sind verpflichtet, die Reste zurückzunehmen.
www.veva-online.ch

Wann? Wo?
Kleinmengen bis 5 kg in der Apotheke Dottikon.
Grössere Mengen bei: Chiresa AG Turgi, Telefon 056 201 70 80

Diverses

Tierkadaver

Was gehört dazu?
Kleintierkadaver
Nur aus Haushaltungen, keine
gewerbliche Entsorgung. ​

Was nicht?
Metallteile und Verpackungsmaterialien. Grossvieh ab 200 kg: Firma GZM AG, Lyss, Telefon 032 384 33 33 (Pikettdienst)

Bereitstellung?
Ohne Verpackung im Container deponieren.

Wann? Wo?
Werkhof Dintikon
Die Tierkadaverstelle ist immer
geöffnet. (24 Std., Mo-So)

Allgemeines

Allgemeines

Wichtige Informationen zum Thema
„Abfall und Entsorgung“ unter:
www.kva-buchs.ch
www.swico.ch
www.kompost.ch
www.pet-recycling.ch
www.erecycling.ch

Bei Fragen dürfen Sie uns gerne kontaktieren:
Bau und Planung Dottikon, Telefon 056 616 61 30